Bussi Bussi Bavaria
 

Deine Brandneue Eventlocation mitten in München

Direkt an der Theresienwiese bieten wir
Eventfläche von 100 bis 1200 Personen

neu - Exklusiv - Begrenzt

 
 

R&O GASTSTÄTTEN GMBH
PRINZREGENTENSTRASSE 1, 80538 MÜNCHE
TELEFON: + 49 89 211 114 0
FAX: + 49 89 211 114 14
E-MAIL: INFO@BAVARIA-LOFT.DE

Geschäftsführung:
Franz Rauch

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Landeshauptstadt München
Kreisverwaltungsreferat
Ruppertstr. 19 80466 München

 

Rechtliche Hinweise
Der Herausgeber aktualisiert und prüft die Inhalte auf ihren Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten zwischenzeitig ändern. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Inhalte kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Webseiten, auf die mittels einem Hyperlink auf dieser Webseite verwiesen wird.

Der Herausgeber ist für den Inhalt der Webseiten, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich. Des weiteren behält sich der Herausgeber das Recht vor, Ergänzungen oder Änderungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Inhalt und Struktur der Webseiten der P1 Gaststätten GmbH sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Herausgebers.

© R&O Gaststätten GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Privatsphäre & Datenschutz
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Nachfolgend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
Wir (beziehungsweise unser Webspace-Provider) erheben und speichern automatisch in unseren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

– Browsertyp/ -version
– verwendetes Betriebssystem
– Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
– Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
– Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Erhebung und Schutz personenbezogener Daten
Gemäß den gesetzlichen Vorgaben nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG) erheben wir personenbezogene Daten nur, wenn dies gesetzlich erlaubt ist und wenn Sie uns die personenbezogenen Daten im Rahmen einer Reservierungsanfrage, bei der Anfrage nach einer Membercard oder bei der Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfragen sowie zur Erfüllung und Abwicklung der damit verbundenen Leistungen sowie für die postalische Versendung von Einladungen für von uns durchgeführte Veranstaltungen. Auf die Verwendung von Kundendaten zu Werbezwecken wird von uns verzichtet, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Bei der Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Weitergabe personenbezogener Daten
Eine Weitergabe Ihrer Adressdaten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Membercard oder für sonstige Lieferungen notwendig ist. Ihre Adressdaten werden ausschließlich zu Versandzwecken weitergegeben und von den Versandunternehmen nicht gespeichert.

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Newsletter und aktuelle Angebote
Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote. Ferner erhalten Sie als registrierter Newsletterempfänger darüber hinaus auch sonstige aktuelle Angebote und Informationen über Werbeaktionen der P 1 – Gaststätten GmbH. Wenn Sie den Newsletter und sonstige Angebote empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters und sonstiger Angebote einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter sowie für aktuelle Angebote verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters und aktueller Angebote können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) erfolgen.

Externe Links
Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit diese nicht offensichtlich erkennbar sind, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Wir haben keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

Auskunftsrecht
Sie sind berechtigt, jederzeit unentgeltlich Auskunft über Umfang und Zweck der Datenverarbeitung und weitere Empfänger der Daten zu verlangen. Des Weiteren haben Sie Anspruch auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten nach Abschluss der zweckbezogenen Durchführung einer Anfrage.

Technische Sicherheit
Zum Schutz Ihrer vertraulichen Daten vor fremden Zugriffen verwenden wir ein SSL-Zertifikat von Verisign. Bei der sogenannten SSL-Übertragung (Secure-Socket-Layer) werden Ihre persönlichen Daten wie Name und Adresse als Code verschlüsselt übertragen.

Verwendung von Cookies
Wir verwenden Cookies, um den Besuch unserer Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden beim Schließen des Browsers sofort wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Session-Cookies). Die sitzungsübergreifenden Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen, auch wenn Sie zwischenzeitlich andere Websites besuchen. Insbesondere diese Cookies dienen dazu, Ihren Besuch unserer Website komfortabel zu gestalten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Verwendung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.


Allgemeine Geschäftsbedingungen der P1 Gaststätten GmbH
Preise: Alle Preise verstehen sich in Euro zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bei einer Überschreitung des Zeitraums von 120 Tagen zwischen Vertragsschluß und Veranstaltungsbeginn, behält sich die P1 Gaststätten GmbH das Recht vor, eine Preisänderung vorzunehmen, soweit dies für den Vertragspartner zumutbar ist. Grundlage einer solchen Preisänderung können nur Umstände sein, die bei Nichtanpassung zu einer Gewinnschmälerung bei der P1 – Gaststätten GmbH führen würden (insbesondere Steigerung des Verbraucherindexes, Steigerung der Produktions- und Personalkosten, Steigerung der Einkaufspreise).

Auftragsannahme: Bis zur Auftragsannahme sind alle Angebote freibleibend.

Teilnehmerzahl: Der Auftraggeber verpflichtet sich, der P1 Gaststätten GmbH die genaue Anzahl der Teilnehmer und die definitive Speisen- und Getränkeauswahl bis spätestens 5 Werktage vor der Veranstaltung schriftlich mitzuteilen.

Diese Angaben gelten als garantierter Vertragsinhalt und werden bei der Endabrechnung entsprechend berücksichtigt. Darüber hinausgehende Bestellungen von Speisen, Getränken, zusätzlichem Material, Personal, u.s.w. werden nach den Listenpreisen der P1 Gaststätten GmbH gesondert berechnet.

Reklamation: Offensichtliche Mängel können nur berücksichtigt werden, wenn die Beanstandung unverzüglich nach Erhalt der Ware beziehungsweise unmittelbar bei der Abholung erfolgt. Der Umtausch von vom Auftraggeber falsch bestellter Ware ist bei Lebens- und Genussmitteln nicht möglich.

Verdeckte Mängel an gelieferten Waren (verderbliche Lebensmittel) müssen uns unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 2 Tagen nach der Entdeckung mitgeteilt werden. Für unsachgemäße Lagerung durch den Auftraggeber übernimmt die P1 – Gaststätten GmbH keine Haftung.

Zahlung: Unsere Leistungen sind wie folgt zur Zahlung fällig: – 50% der Gesamtkosten bei Auftragserteilung spätestens jedoch 7 Tage vor der Veran- staltung – Der verbleibende Restbetrag ohne jeden Abzug innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der End- abrechnung Des Weiteren werden im Falle des Zahlungsverzuges Verzugszinsen erhoben.

Eigentumsvorbehalt: Bei allen Aufträgen behält sich die P1 Gaststätten GmbH das Eigentumsrecht an gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

Verlust, Bruch oder Beschädigung von Mietgegenständen: Für angemietete Gegenstände obliegt dem Auftraggeber von der Übernahme bis zur Rückgabe die Sorgfaltspflicht. Bei Beschädigung, Bruch oder Verlust durch Verschulden des Auftraggebers, oder ihm zurechenbaren Verschulden, insbesondere seiner Angestellten oder Gäste, werden die Kosten der Wiederbeschaffung beziehungsweise der Reparatur in Rechnung gestellt. Ferner haften wir nicht für eingebrachte Gegenstände.

Stornierung: Bei Stornierung von Veranstaltungen berechnen wir dem Auftraggeber folgende Kosten: Bis 14 Tage vor der Veranstaltung: Bis 7 Tage vor der Veranstaltung: Ab dem 6. Tag vor Veranstaltungsbeginn : 30 % der Gesamtauftragssumme 50 % des Gesamtauftragssumme 100 % der Gesamtauftragssumme Sofern für die Veranstaltung auch Räume im Haus der Kunst, also der Terrassensaal, Terrassen, Theater oder sonstige Nebenräume angemietet worden sind, fallen zusätzlich noch folgende Kosten an: Bis 56 Tage vor der Veranstaltung: 50 % des Mietzinses bis 28 Tage vor der Veranstaltung: 100 % des Mietzinses Der Auftraggeber hat die Möglichkeit, einen Nachweis darüber zu führen, dass ein Schaden nicht oder in geringerer Höhe entstanden ist. Gerichtsstand und Erfüllungsort: Für das Vertragsverhältnis gilt das deutsche Recht. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist, wenn der Auftraggeber Vollkaufmann ist und der Vertrag zum Betrieb seines Handelsgewerbes gehört, für beide Teile München. Schriftform: Abweichende Vereinbarungen oder Nebenabreden bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Mit der Unterschrift werden unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen als Vertragsbestandteil anerkannt.